Geburtstagsblog
26. April 2021
Heute ist mein Geburtstag, mein 47er - voller DANKBARKEIT! Meinen Geburtstag verbringe ich immer ganz bewusst und was auch immer um mich herum geschieht, dieser Tag hat eine ganz besondere Energie für mich! Schon die Tage davor stimme ich mich ein, lasse das vergangene Jahr innerlich revue passieren, schaue zurück und nach vorne.... Je älter ich werde, umso dankbarer bin ich geworden. Für Freunde & Freundinnen, meine Familie, die vielen schönen Begegnungen, die ich jeden TAG meines...

07. Februar 2021
Kennen Sie den schon: "HAT JEMAND LUST, MIT MIR EINE PAARTHERAPIE ZU MACHEN, UM HERAUSZUFINDEN, WIE LANGE DER THERAPEUT BRAUCHT, UM FESTZUSTELLEN, DASS WIR UNS GAR NICHT KENNEN?" Täglich erhalten wir schlechte Nachrichten über die gesellschaftlichen Folgen der Coronakrise. So heißt es in den Artikeln und Studien: "Depressionen steigen", "Jugendliche leiden unter dem Lockdown" und so weiter und so fort.... Doch was kann uns helfen in der jetzigen Situation? Ich würde sagen: HUMOR! Denn mit...
17. Dezember 2020
In meiner psychotherapeutischen Praxis, als Lehrerin und in meinem privaten Umfeld erlebe ich es täglich: Es reicht, alle "zipft" es nur noch an; Einschränkungen, Vorschriften und Distanz, das macht auch Angst und Unsicherheit. Doch sind wir uns ehrlich: Wir können das große Ganze nicht beeinflussen, jedoch haben wir in unserem Mikrokosmos einige Handlungsspielräume unseren Tag bewusster zu gestalten. So könnte trotz Distanz und Abstand im Außen, in unserem Herzen Nähe entstehen.......
04. November 2020
Eine aktuelle Studie belegt: "Angstzustände und Schlafstörungen gehen mit Corona einher!" Der psychologische Dienst der Stadt Wuhan hat eine Studie veröffentlich, 2144 Hotline-Anrufe im Zeitraum von 4.- 20. Februar haben folgende Ergebnisse geliefert: Angstzustände, Schlafprobleme, depressive Symptome und andere emotionale Zustände, wie Einsamkeit, Unruhe und Müdigkeit äußern sich gehäuft. Der Spitzenreiter der Symptome: Ängste und Panik. Wundert Sie das? Mich ehrlich gesagt nicht!...
05. Oktober 2020
"Viele Menschen leiden schwer. Sie brauchen Hilfestellungen hier und jetzt, denn nicht zuletzt schwächt der Psychostress auch das Immunsystem, was Infektionsgefahren erhöhen kann", sagt der ärztliche Leiter des Anton-Proksch-Instituts für Suchterkrankungen und Vorstand des Instituts für Sozialästhetik und psychische Gesundheit der privaten Sigmund-Freud-Universität (SFU) in Wien und Berlin. Letzte Woche, ein halbes Jahr nach Beginn der Pandemie, wurde die erste Studie über deren...
06. September 2020
Im Jahr 2019 wurden Ehen in Österreich im Durchschnitt nach 10,5 Jahren geschieden. Frauen waren im Mittel 42,1 und Männer 45,3 Jahre alt! "Etwa vier von zehn Ehen in Österreich landen früher oder später vor dem Scheidungsrichter. 2019 lag die Gesamtscheidungsrate mit 40,7% etwas unter dem Niveau der beiden Vorjahre (41,0%), aber deutlich unter dem bisherigen Höchstwert von 49,5% im Jahr 2007", so Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas. Eine Scheidung sollte wohl überlegt sein,...
28. August 2020
Laut WHO-Prognose wird 2020 Depression die zweithäufigste Erkrankung weltweit sein! Gleichzeitig ist Psychotherapie immer noch tabu in unserer Gesellschaft. "Dabei ist eine Depression so normal wie ein Beinbruch. Es kann jedem passieren!", sagt Maria Werni, MSc, Vorsitzende des NÖ-Landesverbands für Psychotherapie Psychische Erkrankungen zu ignorieren ist keine Lösung! Deshalb empfehle ich Ihnen: suchen Sie bei Bedarf einen Psychotherapeuten oder eine Psychotherapeutin auf, denn...
17. August 2020
Ein ganz entscheidender Faktor für das Gelingen von Psychotherapie wird erneut in einer amerikanischen Task Force für psychologische Studien bestätigt: Der therapeutische Erfolg steht und fällt mit der Beziehung zwischen dem Therapeuten oder der Therapeutin und dem Klienten bzw. der Klientin! Ob die Chemie passt, stellt sich meist gleich zu Beginn der Psychotherapie heraus! Mein Tipp: Nehmen Sie sich Zeit um Ihre Psychotherapeutin bzw. Ihren Therapeuten zu finden! Es lohnt sich bestimmt!...
08. August 2020
Die Nachfrage nach Psychotherapie steigt, diese Tatsache ist unbestritten! Doch gibt es ausreichend Psychotherapeut-innen in Österreich? Die Antwort ist: " JA"! Man hat also die Qual der Wahl! Die Frage, die ich mir stelle ist: "Nehmen Sie sich Zeit, den richtigen Psychotherapeuten oder Therapeutin zu finden?" Denn ich glaube, es kommt ganz besonders auf die Passung an! Erst wenn die Bauchebene zwischen KlientIn und PsychotherapeutIn stimmt, ist die Basis für gemeinsames Arbeiten gelegt!...